Regal aus Weinkisten – RatgeberRegal aus Weinkisten

Weinkisten sind absolut flexibel in ihrer Anwendung und überzeugen durch einen einzigartigen Charme und individuellen Look. Wir haben hier bereits darüber geschrieben, wie man einen Tisch
aus Weinkisten zaubern kann. Heute möchten wir das Thema Regal aus Weinkisten näher beleuchten. Es gibt hier mehrere Möglichkeiten, die Weinkiste als Regal einzusetzen.

  • Weinkiste als Wandregal
  • Weinkiste als Schuhregal
  • Weinkiste als normales Regal

Wie Sie sehen steht Ihnen und Ihrer Fantasie alles offen. Da es mehrere Arten gibt ein Regal aus Weinkisten zu erstellen, gibt es auch einige wichtige Punkte zu beachten.

 

TOP 3 Weinkisten für Regale

BILD PRODUKT BEWERTUNG BESCHREIBUNG PREIS ANGEBOT
1 Weinkiste alt gebraucht 1 Massive geflammte Kiste als Schuh- und Bücherregal – Obstkiste, Neu +++ Natur
Produktbeschreibung › 14,60 € *

* inkl. MwSt. | am 10.02.2017 um 1:23 Uhr aktualisiert

Jetzt kaufen bei Amazon
2 2 alte Weinkisten 2 alte Weinkisten kaufen – Weinkisten mit Zwischenregal
Produktbeschreibung › 39,90 € *

* inkl. MwSt. | am 10.02.2017 um 1:23 Uhr aktualisiert

Jetzt kaufen bei Amazon

 

 

Regal aus Weinkisten – was muss beachtet werden?

Zuallererst sollten Sie sich die Frage stellen, ob Sie das Regal selbst zusammenbauen möchten oder es schon fertig kaufen wollen. Dabei spielt es jetzt erstmal keine Rolle, ob es ein Wand- oder Schuhregal werden soll. Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, das Regal aus Weinkisten selbst zu bauen, dann brauchen Sie dazu ein paar wichtige Utensielien.

Benötigte Utensilien für den Eigenbau von einem Wandregal aus Weinkisten:

  • Akkuschrauber
  • Schrauben
  • Dübel (bei Wandregal)
  • Bohrer (bei Wandregal)
  • Wasserwaage
  • Haken für den Dübel
  • Meter
  • Bleistift
  • Staubsauger für den Staub beim Bohren

 

Als erstes Schrauben Sie bitte die Kisten zusammen, sodass die Kisten einen festen und stabilen Eindruck machen. Danach schrauben Sie die Haken, an welchen das Regal aufgehangen wird in die Weinkiste. Ein Haken rechts und den anderen Haken links. Nachdem Sie das gemacht haben messen Sie den Abstand mit einem Meter zwischen den zwei Haken und merken sich diesen. Jetzt sollte der Aufhängeort an der Wand ausgewählt werden – dies geschieht bestenfalls so, dass Sie den Abstand zwischen den beiden Haken auf die Wand übertragen und dort zwei Punkte mit dem Bleistift machen. An diesen Punkten wird nun gebohrt – bitte Staubsauger darunterhalten, damit nicht alles voller Staub ist. Nachdem die Löcher ausreichend gebohrt sind wird dort ein Dübel eingefügt, in welchem sogleich die Schraube gedreht wird. Jetzt haben Sie es schon geschafft. Die Schraube sollte mit einem kleinen Abstand noch aus der Wand schauen und an diesem kleinen Abstand hängen Sie nun Ihr Regal aus Weinkisten. E voila – das Regal aus Weinkisten hängt erfolgreich an Ihrer Zimmerwand – Super!